top of page

10 Jahre Offener Bücherschrank 🇮🇩

In vielen Schweizer Städten und Gemeinden gibt es heute offene Bücherschränke. Den ersten offenen Bücherschrank von Raumformer haben wir 2012 für den Kreuzackerpark in Solothurn gebaut. Gemäss Wikipedia gilt er neben dem Bücherschrank in Basel als zweitältester der Schweiz.


der erste offene Bücherschrank für den Kreuzackerpark in Solothurn. Hergestellt von Raumformer.ch
offener Bücherschrank / Kreuzackerpark Solothurn

Der Grundgedanke folgt dem Tauschprinzip: Wer ein Buch nicht mehr braucht, bringt es – wer eines lesen will, nimmt es mit. Die offene "Bibliothek" funktioniert gratis, unkompliziert und hat 24h/365Tage geöffnet.



Die Idee des offenen Bücherschrankes stammt aus Österreich und verbreitete sich schnell, vor allem in Deutschland. In der Schweiz war Hartwig Roth ein Pionier dieser Idee. Inspiriert vom ersten offenen Bücherschrank in seiner Geburtsstadt Hannover, brachte er die Idee nach Solothurn. Seine offenherzige Weitergabe von Erfahrungen trug wesentlich zu ihrem Erfolg in der ganzen Schweiz bei.


Leider ist Hartwig Roth† im Februar 2024 verstorben. In Gedenken an sein Vermächtnis haben wir den gemeinsam mit ihm entwickelten "offenen Bücherschrank" zu seinen Ehren "Hartwig" getauft.



Hartwig kontaktierte uns 2011 und teilte mit uns seine Vision eines offenen Bücherschrankes für Solothurn. Mit seinem Team war er auf der Suche nach jemandem der diese Idee in die Tat umsetzen konnte. Genau unser Ding!

Ungefähr ein Jahr später, nach langem tüfteln und ausprobieren und nach dem auch alle Administrativen Hürden beseitigt wurden, wurde der erste Schrank mit seinen Charakteristischen, der funktion geschuldeten, acht einzelnen Klappen feierlich eingeweiht.

Das Konzept hat sich bis heute sehr bewährt und es wird gemunkelt das von dieser Ausführung mittlerweile schon die eine oder andere mehr oder weniger gut gelungene Kopie erstellt wurde. ☺️



Die Firma Raada in Biel fertigt für uns die massiven Schrankteile, welche wir dann in Zuchwil zum fertigen Schrank zusammenbauen.

In einem Bücherschrank stecken ca. 80h. Arbeit.


Stand Juni 2024 stehen 18 "Hartwigs" verteilt auf 14 Schweizer Städte und Gemeinden.


Wenn du selbst an einem offenen Bücherschrank für deine Gemeinde, deinen Lieblingsplatz oder Park interessiert bist, zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir haben mittlerweile 10 Jahre Erfahrung und teilen diese gern mit dir.

Hier findest du unsere aktuellen Angaben zu "Hartwig" unserem Lieblings Bücherschrank.


A Doku_OB_A und B
.pdf
PDF herunterladen • 2.03MB




Neu gibt es den Schrank auch mit Französischer Beschriftung.

ein offener Bücherschran der von Vogt Cargo transportiert wird
La dernière armoire à livres, avec Vogt Cargo de Berne, en route vers sa destination finale, Bellevue/GE.

Immer mal wieder werden die Bücherschränke Opfer ihres eigenen Erfolges und werden zum Entsorgen uralter Bücher missbraucht. Ein 50-jähriges Lexikon bestehend aus ALLEN 24 Bänden liest heute niemand mehr. Der richtige Ort für diese wunderbare Sammlung ist die Brennkammer deiner lokalen Kehrichtverbrennungsanlage, wo die Bücher auf dem "Rückweg" für wärme in deiner Lesestube sorgen können.

Ein Team aus Freiwilligen Helfern um Theres Kurmann SO schaut heute fast täglich zum Rechten und entsorgt dabei auch einen Teil der angelieferten Bücher. Nimm EIN Buch, bring EIN Buch...

Das Team des offenen Bücherschrankes in Solothurn freut sich sehr über kleine und grosse Spenden um den Betrieb des Bücherschrankes aufrecht erhalten zu können.


AK


28 Ansichten

Comments


bottom of page