top of page

Rumfahrer Solar-Tour `23

3 Monate, Juli - Oktober, mit meiner rollenden Wellblech Favela on Tour.

Deutschland - Dänemark - Schweden - Polen - Ungarn - Slowenien - Kroatien - Italien

8000 Km. alleine, nur mit Schweissanlage, Laptop und einem 280 Ah. LiFePo4 Akku mit zwei 130Watt Solarzellen. Schweissen überall und zu jeder Zeit, das war die Idee.



Der erste Monat brachte viel Regen

Sehr viel Regen.. so wurde der Akku hauptsächlich während der Fahrt von der Lichtmaschine geladen und die gewöhnungsbedürftige Enge bekam unter diesem Licht eine neue Dimension, erste Umbauarbeiten waren angesagt.



Dank besserem Wetter

und ersten schweiss Entzugserscheinungen, war ich am Strand von Rømø, Dänemark, das erste mal motiviert genug meine Solarschweissgeschichte unter realen Bedingungen zu testen.



Es funktioniert!!!

Schweissen mit 100% Solarstrom am Strand oder wo auch immer ich Lust habe.

Im folgenden ein paar Impressionen vom Rest der Reise, wenn du mehr hören möchtest oder technische Fragen bez. Schweissen autark mit Sonnenstrom im nirgendwo hast, melde dich oder komm mal auf ein FüBi vorbei.

Die nächste Tour ist geplant und wird mich in die Heimat meines Citroëns bringen... tbc



96 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page